Nobles, denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus in 1. Reihe Mettlach/Saar

Weitere Objektbilder

Objektangaben
Objektnr:
#6004259
Objekttyp:
Einfamilienhaus
Objektart:
Wohnen
Ort:
66693 Mettlach
Land:
Deutschland
Grundstücksfläche:
488m²
Wohnfläche:
380m²
Baujahr:
1900
Zimmeranzahl:
16
Schlafzimmer:
8
Badezimmer:
3
Käuferprovision:
3,57% inkl. MwSt. vom Kaufpreis
Kurzbeschreibung:
Baujahr ca. 1900
Renovierung: 1994 und 2008
Wohnfläche ca. 380 qm, verteilt auf Haupthaus, Einliegerwohnung und Remise
Grundstück: 488 qm

Aufteilung Haupthaus:

EG, ca. 110 qm: 2 [...] (mehr oben unter "Beschreibung")
Kaufpreis:
685.000 € 
Beschreibung

Baujahr ca. 1900
Renovierung: 1994 und 2008
Wohnfläche ca. 380 qm, verteilt auf Haupthaus, Einliegerwohnung und Remise
Grundstück: 488 qm

Aufteilung Haupthaus:

EG, ca. 110 qm: 2 Arbeitszimmer, davon eines als Durchgangszimmer bzw. Vorzimmer sowie ein Meeting-Salon, zwei weitere Zimmer, Duschbad, Flur, Eingangsbereich

OG, ca. 108 qm: Wohnzimmer mit Verbindung zum Speise-Salon, Speise-Salon und Küche sind ebenfalls miteinander verbunden, Hauswirtschaftsraum mit separater Küche, Gäste-WC, zwei Balkone, Flur

DG, ca. 50 qm: großes Schlafzimmer mit angeschlossener Ankleide und einem Ruhebereich, Bad mit freistehender Wanne im gemütlichen Turmzimmer, Gästezimmer, Gäste-WC, Speicherraum nicht ausgebaut

Aufteilung Einliegerwohnung, ca. 77 qm:
Wohnzimmer, Küche mit Durchreiche zum Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Bad mit Wanne, Gäste-WC, Flur, Technikräume, Terrasse

Aufteilung Remise, ca. 37 qm:
EG: Duschbad
OG: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer

Ausstattung:
Bodenbeläge: Dielen, Parkett, Fliesen - teilweise original & restauriert
Wandbeläge teilweise in Stoffbespannung
originale und restaurierte Eingangs- und Zimmertüren
drei hochwertige Einbauküchen
Gas- Zentralheizung

Diese im Jahre 1900 erbaute und komplett renovierte Jugendstil-Villa befindet sich in der Ortsmitte von Mettlach mit Blick auf die Saar und Schloss Saareck.

Das imposante Anwesen ist in mehrere Bereiche gegliedert:
- Haupthaus mit Büroräumen im Erdgeschoss
- Einliegerwohnung im Untergeschoss mit separatem Eingang
- Nebengebäude (Remise) mit separatem Eingang
Somit ist diese Immobilie sowohl als Mehrgenerationenhaus als auch für Investoren geeignet, welche diese vermieten oder selbst für eigene Kanzlei- oder Büroräume nutzen möchten.

Durch den Haupteingang gelangt man in das Erdgeschoss. Hier besticht die sehr individuelle und hochwertige Einrichtung, eine feinfühlig gewählte Komposition aus mehreren Epochen, behutsam dem Stil der Villa gerecht werdend.

Im Obergeschoss bieten die beiden Balkone einen schönen Blick auf die vorbeifließende Saar, das Verwaltungsgebäude von Villeroy & Boch und Schloss Saareck.
Auch hier wurde mit sehr viel Geschmack und Liebe zum Detail stilgerecht und gemütlich eingerichtet.
Es verfügt über zwei separate Küchen, wobei die kleinere auch als Hauswirtschaftsraum- und Vorratsraum genutzt wird.
Die große Küche ist mit dem Speise- und Gesellschaftsraum verbunden.

Natürlich ist auch das Dachgeschoss dem Gesamtbild der Immobilie entsprechend gestaltet und als eigenständige Wohneinheit nutzbar.
Zum Schutze der Privatsphäre der Eigentümer werden vom Schlafzimmer und der Ankleide keine Fotos veröffentlicht.

Die Einliegerwohnung im Untergeschoss ist durch einen separaten Eingang zugänglich.
Im Zuge der Renovierung wurden die ehemaligen Kellerräume im bodenebenen Untergeschoss zu Wohnräumen ausgebaut. Hierbei wurde die Erde des vormals höher gelegenen Vorgartens abgetragen. Es wurden neue Drainagen verlegt, die Fallrohre an das Kanalsystem angeschlossen und es erfolgte eine Vollsanierung der Außenmauern.
Die Flächen vor und seitlich des Gebäudes wurden als bekieste Terrasse angelegt und sind vielseitig nutzbar.

Das Nebengebäude (Remise)...
Zu der Villa gehört ebenfalls ein Nebengebäude, welches über eine eigene Zuwegung erreichbar ist.
Es verfügt ebenfalls über einen separaten Eingang und kann genutzt werden ohne die Bewohner des Haupthauses zu stören.
Eine eigenständige Vermietung oder die Nutzung als Personalwohnung ist denkbar.
Die Einrichtung im Landhausstil ist gemütlich und individuell und kann mit übernommen werden.

Jüngste Historie:

Mit dem Erwerb im Jahr 1994 wurde die gesamte Infrastruktur Elektrik, Wasser- und Abwasser-Leitungen, Heizungs-System (Öl), inkl. Radiatoren neu eingebaut bzw. neu installiert. Alle Räume sowie das Treppenhaus wurden komplett renoviert, die Holzböden und Podeste abgeschliffen und neu versiegelt. Bäder und Toiletten neu eingerichtet, gefliest und mit hochwertigem Sanitärobjekten von V&B ausgestattet.

Im Jahre 2008 wurden umfangreiche Sanierungs- und Renovierungsarbeiten unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Gesichtspunkte in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt durchgeführt.

Im Zuge dieser Maßnahmen wurden u.a. folgende Gewerke ausgeführt:
- Überholung des Daches, Austausch von defekten Schieferplatten und, wo nötig, Befestigung von Schieferplatten.
- Einbau einer Gasheizung inkl. der nötigen Zuleitungen Outdoor/Indoor.
- neue Fenster und Türen nach Vorgaben des Denkmalamtes
- Umgestaltung des Außenbereichs vor dem Haus und Ausbau des Untergeschosses
- neuer Verputz und Anstrich der Fassade, der Regenrinnen und Fallrohre
- Neugestaltung der Innenräume


Verkehrsanbindung / Infrastruktur:

Bahnhof und Bushaltestellen in fußläufiger Entfernung, gute Anbindung in Richtung Trier, Luxemburg und Merzig oder Saarburg

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Supermärkte, Apotheken und Ärzte vor Ort, Krankenhaus und weiterführende Schule in Merzig oder Saarburg
Autobahnanschluss A8: ca. 5km
Grenze Luxemburg-Schengen ca. 25km
Grenze Frankreich: Waldwisse ca. 15km
Merzig: ca. 10km Trier: ca. 40km
Saarburg: ca. 20km

Flughäfen:
Luxemburg: ca. 50km, Saarbrücken: ca. 65km, Frankfurt-Hahn ca. 90km

Der Energieausweis ist beauftragt.

Gerne terminieren wir einen unverbindlichen Besichtigungstermin. Wir freuen uns, als Dienstleister für Sie tätig werden zu dürfen.
Wir bitten um Verständnis, dass Anfragen mit vollständigen Kontaktdaten (Name, Telefonnummer, e-Mail-Adresse, aktuelle Wohnanschrift) bevorzugt behandelt werden.

Wir sind aufgrund der Rechtslage verpflichtet, Sie vor der Besichtigung um die Angabe Ihrer Adresse und Ihrer Telefonnummer zu bitten. Diese Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und keinesfalls veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben.

Haftungsvorbehalt:
Die in diesem Exposé enthaltenen Angaben erhielten wir vom Eigentümer und dienen zu Ihrer ersten Information.
Wir geben diese ohne Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit weiter.
Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

Finanzierung:
Möchten Sie finanzieren?
Gerne stehen wir Ihnen als unabhängiger Finanzierungsberater (selbstverständlich incl. Beantragung der deutschen Förder-Programme) für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung. www.der-baufinanzierer.com

Maklercourtage:
Die vom Käufer zu zahlende Maklerprovision beträgt 3,57%, dies sind 3% zuzüglich 19% Mwst.

Hier Exposé als PDF-Dokument:

Interesse?

Dann füllen Sie einfach nachfolgendes Kontaktformular aus oder rufen Ihren Ansprechpartner für dieses Objekt an:

Eric Jung
Ihr Ansprechpartner: Eric Jung

Telefon: +49 (0)6876 7717

Wichtig: Sie stimmen mit Angabe Ihrer Telefonnummer zu, dass wir Sie telefonisch kontaktieren dürfen.


Die Datenschutz-Hinweise habe ich gelesen und akzeptiert.


Unsere Objektangebote

 

Verteilung der Maklerprovision

Hierzu empfehlen wir folgendes Video:

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz